Sexualberatung und Sexualtherapie

Hilfe bei allen sexuellen Fragen

Das sexologische Angebot des ZiSMed richtet sich an Männer und Frauen jeden Alters, Jugendliche, Eltern und Fachpersonen und umfasst:

  • Sexualmedizinische Abklärungen
  • Sexologische Evaluationen zur Standortbestimmung in der eigenen Sexualität
  • Sexualtherapie und Sexualberatung einzeln oder im Paar, unter anderem bei:
    • Erektionsstörungen, vorzeitigem oder verzögertem Samenerguss, Problemen mit der sexuellen Erregung und mit dem Orgasmus, Vaginismus (Scheidenkrampf), Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, vermindertem sexuellem Begehren
    • Sexuelle Anliegen von Männern und Frauen mit homosexueller Orientierung
    • Unsicherheiten bezüglich der Geschlechtsidentität, Probleme wegen spezieller sexueller Vorlieben
    • Schwierigkeiten und Fragen zur Sexualität bei schweren Erkrankungen oder Behinderungen
  • Gruppe «Mit Genuss zum Orgasmus» für Frauen

Unser sexologisches Angebot fusst auf dem Sexocorporel-Konzept von Jean-Yves Desjardins.

 

Team Sexualberatung und Sexualtherapie

Karoline Bischof

Annette Bischof-Campbell

Ursina Brun del Re

Martina Fausch

Ben Kneubühler

Sylvia Milewski Meienberg

Yvette Plambeck

Dania Schiftan

Sybille Schnorf

Kerstin Vondruska

Matthias Wille

Frau Dr. Bischof bietet ausserdem an
  • Beratung für Eltern und Fachpersonen bezüglich der Sexualentwicklung von Kindern
  • Weiterbildungsseminarien für Fachpersonen zu spezifischen Themen der Sexualität nach dem Konzept des Sexocorporel
  • Ausbildung zur Sexualtherapie nach dem Konzept des Sexocorporel am ZISS
  • Klinische Forschungstätigkeit im Bereich der Sexualität – speziell weibliche Orgasmusprobleme, Erektionsstörungen
Weitere Links