Herzlich Willkommen im ZiSMed

TEmpfang ZiSMed

Im ZiSMed arbeiten medizinische, komplementärmedizinische, sexologische und psychologische Fachpersonen. Mit unseren unterschiedlichen, sich ergänzenden Fachrichtungen streben wir an, den Komplexitäten des menschlichen Körpers und des menschlichen Erlebens gerecht zu werden.

Das Angebot im ZiSMed umfasst die Bereiche Sexualberatung und Sexualtherapie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Beckenbodenrehabilitation und Physiotherapie, Myoreflextherapie, Akupunktur, Pflanzenheilkunde und Psychotherapie.

Kontakt und Terminvereinbarung

Mit unseren Frauen√§rztinnen k√∂nnen Sie √ľber dieses Formular einen Termin vereinbaren. F√ľr weitere Termine und allgemeine Anfragen verwenden Sie bitte dieses Formular. Gern k√∂nnen Sie uns auch telefonisch kontaktieren. Sie k√∂nnen sich auch mit einzelnen Teammitgliedern in Verbindung setzen.

Unsere Philosophie
  • Ber√ľcksichtigung der Einheit von K√∂rper und Hirn
  • Interesse, Respekt und Achtung davor, wie Sie gelernt haben, das Leben zu meistern
  • Behandlung auf hohem professionellem Niveau, entsprechend den aktuellen Anforderungen und Massst√§ben der jeweiligen Fachrichtungen
  • Transparenz: Es liegt uns am Herzen, dass Sie verstehen und mitentscheiden k√∂nnen. Wir informieren Sie gern ausf√ľhrlich und er√∂rtern verschiedene Behandlungsm√∂glichkeiten.
Aktuell im ZiSMed
  • Am 21. August 2018 beginnt eine Gruppe ¬ęMit Genuss zum Orgasmus¬Ľ f√ľr Frauen.¬†Mehr zum Angebot
  • Die Kurse ¬ęBeweglich bleiben in der Schwangerschaft¬Ľ und ¬ęR√ľckbildungsgymnastik¬Ľ k√∂nnen laufend neue Teilnehmerinnen annehmen.¬†Mehr zum Angebot und Anmeldung
ZiSMed und ZISS

Das¬†Z√ľrcher Institut f√ľr klinische Sexologie und Sexualtherapie ZISS¬†und das ZiSMed sind unter einem Dach. W√§hrend sich das ZiSMed ganz der klinischen Arbeit widmet, bietet das ZISS neben Sexualtherapien und¬†Seminarien f√ľr Interessierte¬†auch¬†Weiterbildungen und Ausbildungen f√ľr Fachpersonen¬†im In- und Ausland an. Die theoretische Basis unserer sexologischen Arbeit ist der¬†Sexocorporel.